Gemeinsam funktioniert es am besten!

Friedemann Strasser (li.) und Thomas Kaiser (re.) verbindet schon seit über 10 Jahren eine enge Freundschaft bei den Crailsheim Titans

 

Crailsheim, American Football – Sponsor Friedemann Strasser und Funktionär und Trainer Thomas Kaiser bei der offiziellen Spielball Spendenübergabe im vergangenen Training der Crailsheim Titans

 

Am vergangenen Sonntag hatte der Förderverein Crailsheim Titans/Hurricanes e.V. vor dem Training der Titans Besuch von Ihren Sponsor Friedemann Strasser, welcher die ersten offiziellen Spielbälle der Saison 2018 spendete. Diese Spielbälle sind sehr teuer und unterscheiden sich vom Handling extrem zu den viel günstigeren Trainingsbällen aus Gummi. Doch gerade Friedemann Strasser, der früher als Center für die Titans auf dem Feld stand und Thomas Kaiser, welcher ihm als Guard in der Offensive Line den Rücken frei gehalten hatte, wissen wie wichtig es ist unter realen Bedingungen zu trainieren um das Gefühl für den Ball zu bekommen. Deshalb haben Strasser und Kaiser sich bereits im vergangenen Jahr um diese neuen, ersten Spielbälle für die Crailsheimer Footballer bemüht.

Schließlich braucht die Abteilung American Football des SV Onolzheim e.V. pro Jahr ca. 6-8 dieser Spielbälle für jede aktive Mannschaft. Das kann einen nicht zu unterschätzenden Kostenfaktor für einen Verein darstellen. Dies, zusammen mit der Tatsache das Strasser Ende des Jahres 2017 auch zu Head Coach Gerald Widerspick in dessen Line-Coaching Crew gestoßen ist und als Defense-Line Coach fungiert (HT berichtete), führt einem deutlich vor Augen, dass American Football nicht nur ein Mannschaftssport für kurze Dauer sein muss, sondern dass hierbei auch enge Teamgefüge und Freundschaften entstehen können, welche die Jahre und Positionen überdauern. So sind die beiden nun sowohl als Trainer, als auch im Vereinsumfeld der Titans wieder Seite an Seite tätig. Zusammen mit dem ebenfalls ehemaligen Spielkameraden und Urgestein der Titans, Martin Rückert, und dem gesamten Trainerstab, versuchen Sie den Förderverein aktiv zu unterstützen, um somit dem Vorstand der Titans/Hurricanes nach dem Start im vergangenen Jahr  weiterhin unter die Arme zu greifen. Ganz getreu dem Motto „Einmal Titan immer Titan“.

 

 

Selbstverständlich suchen die Titans und Hurricanes weiterhin noch nach motivierten Personen um weitere Trainer- und Helferposten zu besetzten. Denn auch hier gilt wie auch in allen anderen Vereinen, nur gemeinsam kann man etwas bewegen. Der Förderverein wie auch die Abteilung freuen sich über jede Unterstützung und jede helfende Hand.

 

0 : 45

20 : 6

43 : 0





Aktive Spieler