Souveräner Sieg im ersten Saisonspiel der Hurricanes

Erfolgreicher Saisonauftakt für die Footballfrauen des SV Onolzheim am vergangenen Pfingstsamstag.

Trotz großer Hitze und einem Mindestkader von nur 18 spelfähigen Frauen, gewannen die Hurricanes das Auswärtsspiel in Tübingen mit 8:40.

Nach dem Münzwurf schafften es die Crailsheimerinnen  mit einem langen Kick Off Return bis in die Tübinger Spielhälfte

. Die Offense der Hurricanes konnte dann direkt im ersten Drive diese äußerst günstige Feldposition nutzen und die ersten Punkte auf die Anzeigetafel zaubern. Bereits im 1. Spielviertel gingen die Footballerinnen aus Crailsheim mit 20 Punkten in Führung. Diese konnte im 2. Viertel auf 0:34 ausgebaut werden.

Am Anfang der 2. Halbzeit kassierten die Hurricanes durch 2 Läufe  der Tübinger Damen über außen dann 8 Gegenpunkte. Doch die Antwort der Hurricanes folgte nur wenige Spielzüge später und so ging es mit 8:40 ins 4. Quarter.

Im letzten Spielviertel gab es weder für das Heimteam noch für die Gäste Punkte zu verzeichnen. So gewannen die Crailsheim Hurricanes vorzeitig, da auf Wunsch der Tübingen Red Knights Ladies das Spiel vor Ablauf der regulären Spielzeit beendet wurde, ihr erstes Saisonspiel mit 8:40.

Headcoach Vincent Clarke und auch Defense Coordinator Martin Rückert sind äußerst zufrieden mit der Leistung ihrer Spielerinnen. Trotzdem gilt es in den nächsten Wochen bis zum zweiten Spiel in Stuttgart gegen die Scorpions Sisters weiterhin hart zu trainieren.

 

Tübingen   8           0/0/8/0

Crailsheim  40       20/14/6/0

 

Punkte Crailsheim:  Anja Treiber 14, Steffi Stöhr 12, Ellen Riess 6, Gabi Duvinage 6, Jana Gaitzsch 2