0 : 0


Hurricanes

Hurricanes freuen sich auf neue Gegner in der DBL

Die DBL darf in dieser Saison gleich 3 neue Teams begrüßen. Nachdem im letzten Jahr einige Teams zurückgezogen hatten und die 1. Damen Bundesliga mit nur 6 Teams die Saison bestreiten konnte, sind es in dieser Saison wieder 8 Mannschaften, die sich wie üblich auf eine Süd und eine Nord Gruppe aufteilen.

Weiterlesen ...

Crailsheim Hurricanes besiegen Hamburg mit 58:24

Gabi Duvinage überzeugt mit 7 Touchdown Pässen

Mit dem kleinsten Spielerkader seit Jahren reisten die Footballerinnen vom SV Onolzheim am Sonntag zum Bundesligaspiel nach Hamburg. Durch Krankheit, Arbeit und Urlaub bedingte Absage, schrumpfte die Anzahl der zur Verfügung stehenden Spielerinnen auf ein Minimum zusammen. Um die am Spieltag benötigte Mindestzahl von 22 Akteurinnen aufweisen zu können, musste am Ende sogar Abteilungsleiterin Kerstin Nittel, die vorsorglich für solche Notfälle einen Spielerpass hat, erstmals Pads und Helm anziehen und für die Hurricanes auflaufen.

Weiterlesen ...

Hartes Wochenende für Crailsheimer Footballteams ohne Punktgewinn

Die zahlreich erschienenen Fans hatten am Wochenende am Onolzheimer Sportgelände wenig Grund zu feiern. Die Titans und die Hurricanes zogen jeweils ohne eigenen Punktgewinn den Kürzeren.
Zuerst mussten sich die Damen der Crailsheim Hurricanes deutlich mit 0:36 dem deutschen Meister aus Mülheim geschlagen geben, danach verloren auch die Titans ihre Landesligapartie allerdings recht unglücklich mit 0:12 gegen die Fellbach Warriors. "Zwei Spiele an einem Tag ,Zu-Null' verlieren ist natürlich nicht erfreulich - auch wenn im Voraus abzusehen war, dass beide Partien schwer für uns werden würden", so Abteilungsleiterin Kerstin Nittel. "Bemerkenswert waren allerdings unsere vielen Fans, welche die Teams bei beiden Spielen lautstark und begeistert unterstützt haben."

Weiterlesen ...

2. Damenbundesliga

1 Hamburg Blue Devilyns 4 0
2 Spandau Bulldogs 2 2
3 Braunschweig FFC 2 2
4 Emden Tigers 0 2
5 Oldenburg Coyotes 0 2
1 Erlangen Sharks 2 0
2 Allgäu Comets 2 0
3 Regensburg Phoenix 0 2
4 Nürnberg Rams 0 2
1 Crailsheim Hurricanes 2 0
2 Saarland Hurricanes 0 0
3 Stuttgart Scorpions Sisters 0 0
4 Mannheim Banditaz 0 2
1 Cologne Ronin 4 0
2 Bochum Miners 4 2
3 Bielefeld Bulldogs 2 2
4 Hannover Grizzlies 2 4
5 Aachen Vampires 0 4