0 : 0


Hurricanes

Hurricanes holen 36:20 Auswärtssieg in München

 

Die Tabellenführer aus Crailsheim waren am Samstag zu Gast im Münchner Dantestadion, um gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen München Rangers anzutreten. Auch wenn der Spielort aufgrund vieler spannender Partien gegen die dort ebenfalls heimischen Cowboys-Ladies gut bekannt ist, war es das erste Mal, dass die Hurricanes dort auf die Rangers, den Aufsteiger in die DBL, trafen.

Weiterlesen ...

Hurricanes siegen bei den München Rangers

Mit einem 36:20 Auswärtssieg kehrten die Crailsheimer Footballerinnen am Samstag von ihrer Dienstreise aus München zurück.

Auch wenn das Ergebnis am Ende deutlich war, dauerte es lange bis die Hurricanes ihrer Favoritenrolle gerecht wurden. Spielerin des Tages war QB-Oldie Gabi Duvinage, die für über 200 Yards und 3 Touchdowns lief.

Ausführlicher Bericht folgt...

Hurricanes fahren nach München

Am Samstag treffen die Crailsheim Hurricanes in ihrem ersten DBL-Auswärtsspiel des Jahres auf die München Rangers. Für beide Teams ist es die zweite Partie der Saison, nachdem man zuvor jeweils gegen die Stuttgart Scorpions gewinnen konnte.

Weiterlesen ...

Hurricanes feiern Saisonauftakt nach Maß

Die Crailsheimerinnen schlagen den Aufsteiger Stuttgart mit 47:0

Auch wenn die Footballerinnen vom SVO am vergangenen Sonntag als klarer Favorit in die Partie gingen, konnte man den verantwortlichen Hurricanes Trainern die Anspannung vor dem Spiel ansehen. „Wir sind die letzten Jahre nicht unbedingt gut in die Saison gestartet und hatten am Samstag noch einige kurzfristige krankheitsbedingte Absagen von Stammspielerinnen“ so Defense Coordinator Martin Rückert.

Weiterlesen ...

2. Damenbundesliga

1 Hamburg Blue Devilyns 4 0
2 Spandau Bulldogs 2 2
3 Braunschweig FFC 2 2
4 Emden Tigers 0 2
5 Oldenburg Coyotes 0 2
1 Erlangen Sharks 2 0
2 Allgäu Comets 2 0
3 Regensburg Phoenix 0 2
4 Nürnberg Rams 0 2
1 Crailsheim Hurricanes 2 0
2 Saarland Hurricanes 0 0
3 Stuttgart Scorpions Sisters 0 0
4 Mannheim Banditaz 0 2
1 Cologne Ronin 4 0
2 Bochum Miners 4 2
3 Bielefeld Bulldogs 2 2
4 Hannover Grizzlies 2 4
5 Aachen Vampires 0 4