Frühling, Freunde und Football- ein fantastisches Wochenende

 

 

American Football – Crailsheim Am vergangenen Wochenende empfingen die Crailsheim Titans die Footballer der Eschwege Legionäre zu einem gemeinsamen Trainingswochenende mit abschließendem Scrimmage auf dem Titansfield.

 

Bei strahlendem Sonnenschein und früh-sommerlichen Temperaturen kamen am vergangenen Samstag und Sonntag über 100 Footballspieler in Crailsheim zusammen um sich gemeinsam auf die bevorstehende Saison vorzubereiten.

Am Samstag wurden in drei Trainingseinheiten insgesamt über 6 Stunden lang die Spieler der zwei Mannschaften mit insgesamt 7 Coaches intensiv auf Ihre Individuellen Positionen trainiert, um die letzten Weichen für die in kürze beginnende Saison 2018 zu stellen. Aufgrund des umfangreichen Trainerstabs konnten alle Spieler mit neuen, sowie bekannten Techniken ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten erweitern und weiter ausbauen. So waren sowohl die Coaches über die Trainingsbereitschaft der Spieler, als auch die Spieler selbst begeistert und mit viel Spaß bei der Sache.

Bei einem ausgiebigen, gemeinsamen Abendessen und anschließendem Karaokeabend bei unserem Sponsor LOOK Sportsbar & Restaurant konnte dann die neu geschlossene Freundschaft zu den Legionären aus Eschwege weiter intensiviert werden und alle hatten die Möglichkeit sich außerhalb des Spielfeldes besser kennen zulernen. Zudem hatten die Titans noch einen weiteren Grund zu feiern, denn die beiden Coaches Konstantin Deibert und Thomas Kaiser erhielten an diesem Abend ihre positiven Ergebnisse der  C-Lizenz Prüfungen, welche sie Mitte März abgelegt haben. Nach einer anspruchsvollen Ausbildung können diese  die Crailsheimer Footballer nun als offizielle C-Lizenztrainer weiterhin unterstützen.

Am Sonntag ging es dann zur Sache

Bereits um 9.00Uhr am Sonntag früh wurde das Zusammentreffen wieder zurück aufs Spielfeld verlegt, als sich die Mannschaften zum abschließenden Scrimmage auf dem Spielgelände des SV Onolzheim bereit machten.

Sowohl für die Footballer aus Hessen, die nach einer langjährigen Pause vor ihrer allerersten Saison stehen, als auch für die erfahreneren Crailsheimer ging es nun darum, die letzten Feineinstellungen zu justieren und dem Spiel den letzten Schliff zu verleihen.

Für beide Seiten verlief dies äußerst positiv, auch wenn die Titans den Legionären durch ihre Spielerfahrung in einigen Dingen überlegen waren. Sowohl in der  Offense als auch in der Defense konnten beide Teams Fehler analysieren und somit an diesen Schwachstellen erste Veränderungen erproben. Die Crailsheim Titans konnten deutliche Verbesserungen im Spielgeschehen für sich verbuchen. Unter anderem konnte das Zusammenspiel zwischen den Receivern, Runningbacks und Neuzugang Jan- Erik Hirsch, sowie Raphael Etzel auf der Position des Quarterbacks verstärkt und kleine Abstimmungsfehler aus dem Weg geräumt werden.

 

Nun gilt es die nächsten 4 Trainingseinheiten zu nutzen um die Leistung weiter zu steigern und die Spielzüge zu optimieren, bevor es für die Crailsheim Titans am 22. April für das erste Saisonspiel zum Regionalderby nach Schwäbisch Hall zu den Unicorns 2 geht.

Zum ersten Heimspiel laden die Crailsheim Footballer dieses Jahr am Pfingstsonntag den 20.Mai 2018 ein.

 

SL/TK